Alarm um:

23.32 Uhr

Was:

Brand eines Einfamilienhauses in Montlingen

Alarmstufe:

Hubrettungsbühne und regionale Stabsgruppe

Eingerückt sind:

13 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg

Ausgerückte Fahrzeuge:

Hubrettungsbühne, Personentransporter

Erledigung:

Unterstützung der Feuerwehr Oberriet bei den Löscharbeiten mittels Hubrettungsbühne und in der Stabsarbeit durch die Mitglieder der regionalen Stabsgruppe.

 

 Auszug aus der Berichterstattung der Kantonspolizei St.Gallen:

Montlingen: Einfamilienhaus durch Vollbrand zerstört

Montlingen

Am Montagabend (06.02.2017) kurz vor Mitternacht, wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus am Platzweg in Montlingen entdeckt. Die dreiköpfige Familie konnte sich unbeschadet in Sicherheit bringen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache wird abgeklärt.

Kurz vor Mitternacht ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen die Meldung über einen Brand eines Einfamilienhauses ein. Die Feuerwehren Altstätten, ReMa (Rebstein-Marbach), Rüthi-Lienz und Oberriet rückten mit einem Mannschaftsbestand von rund 50 Personen aus. Die ausgerückten Feuerwehren fanden das Einfamilienhaus im Vollbrand vor. Es konnte nicht mehr gerettet werden. Der 40-jährige Mieter konnte seine Partnerin und das Kind unbeschadet in Sicherheit bringen. Aufgrund der baulichen Situation mussten die Feuerwehren zwei angrenzende Wohnhäuser evakuieren und mit Wasserwänden schützen. Trotzdem wurden bei einer angrenzenden Liegenschaft mehrere Fenster durch die Hitze beschädigt.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen wurde zur Klärung der Brandursache beigezogen.

 
Kantonspolizei - Montlingen: Einfamilienhaus durch Vollbrand zerstört (07.02.2017 09:08)

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Nächste Termine

23 Jan 2020
19:45 - 21:45
FW Kp 1 (1.AS-Übung)
24 Jan 2020
19:45 - 21:45
FW Kp 2 (1.AS-Übung)
06 Feb 2020
19:45 - 21:45
FW Of (2. Übung) Uof (1. Übung)
Zum Seitenanfang