Alarm um:

11:10 Uhr

Was:

Dachstockbrand bei einem Einfamilienhaus in Oberriet

Alarmstufe:

Hubrettungsbühne und regionale Führungsunterstützung

Eingerückt sind:

11 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg

Ausgerückte Fahrzeuge:

Hubrettungsbühne, Personentransporter

Erledigung:

Unterstützung der Feuerwehr Oberriet mittels Hubrettungsbühne und regionaler Führungsunterstützung.

 

Auszug aus der Berichterstattung der Kantonspolizei:

 

Oberriet: Dachstock in Brand geraten

 
Publiziert am 06.08.2019 14:40 im Bereich Kantonspolizei
Oberriet

Am Dienstag (06.08.2019), in der Zeit zwischen 11 Uhr und kurz vor 11:30 Uhr, ist an der Neudorfstrasse der Dachstock eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehren hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

Eine aufmerksame Autofahrerin sah beim Vorbeifahren, dass Rauch aus dem Dachstock eines Einfamilienhauses trat. Sie alarmierte in der Folge die Feuerwehr und begab sich zum Haus, wo sie klingelte und die Bewohnerin informierte. Die ausgerückten Feuerwehren Oberriet, Rüthi und Altstätten hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Der vorsichtshalber aufgebotene Rettungsdienst kam nicht zum Einsatz, da keine Personen verletzt wurden. Die genaue Brandursache wird derzeit von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Miteinbezogen wird dabei die Tatsache, dass ein starkes Gewitter über das Rheintal zog. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 150'000 Franken.

 

 

 

 

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Nächste Termine

23 Jan 2020
19:45 - 21:45
FW Kp 1 (1.AS-Übung)
24 Jan 2020
19:45 - 21:45
FW Kp 2 (1.AS-Übung)
06 Feb 2020
19:45 - 21:45
FW Of (2. Übung) Uof (1. Übung)
Zum Seitenanfang