Alarm um:

01:35 Uhr

Was:

Hausbrand Montlingen

Alarmstufe:

Hubrettungsbühne und regionale Stabsgruppe

Eingerückt sind:

11 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg

Ausgerückte Fahrzeuge:

Hubrettungsbühne, Mannschaftstransporter

Erledigung:

Unterstützung der Feuerwehr Oberriet mit der Hubrettungsbühne und regionaler Stabsgruppe. Die Hubrettungsbühne konnte auf Grund der Platzverhältnisse nicht eingesetzt werden.

 Auszug aus der Berichterstattung der Kantonspolizei:

Montlingen: Hausbrand mit hohem Sachschaden

1

Am Sonntag (03.06.2018), kurz nach 1 Uhr, ist in einem Einfamilienhaus am Rebenweg ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Oberriet konnte den Brand löschen. Es entstand ein Sachschaden mehreren hunderttausend Franken.

Der Brand wurde von den Hausbesitzern entdeckt, welche die Rettungskräfte alarmierten. Trotz dem schnellen Einschreiten der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass das ganze Haus in Mitleidenschaft gezogen wurde. Wie es zum Brandausbruch kam, wird durch Spezialisten vom Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. Es entstand Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken.

Kantonspolizei - Montlingen: Hausbrand mit hohem Sachschaden (03.06.2018 11:10)

 

Nächste Termine

23 Okt 2018
19:45 - 21:45
FW EEE (0.1 bis 1.2)
27 Okt 2018
08:00 - 18:00
FW Kp 1,2,E (AS-Sa.) / gem. Aufgebot
29 Okt 2018
19:00 - 22:00
FW 3. Masch A
Zum Seitenanfang