Alarm um:

15:03 Uhr

Was:

Bach und Kiesfang mit Gülle verschmutzt.

Alarmstufe:

0.2

Eingerückt sind:

14 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg

Ausgerückte Fahrzeuge:

Kommandowagen, Rüstwagen, 3 Mannschaftstransporter mit 2 Motorspritzen

Erledigung:

Mittels Motorspritzen verschmutztes Wasser aus Kiesfang abgepumpt, so dass es nicht mehr weiter abfliessen kann. Meteorleitung gespült. Frischwasser zugeführt. Bach durch Fischereiaufseher unterhalb Kiesfang ausgefischt, Amt für Umwelt Kanton St.Gallen vor Ort.

 

 

 

Nächste Termine

30 Mär 2019
08:00 - 18:00
FW Kp 1,2,E (AS-Sa.) / gem. Aufgebot
04 Apr 2019
19:45 - 21:45
FW Kp 2 (3.Übung)
24 Apr 2019
19:45 - 21:45
FW Kp 1 (4.Übung)
Zum Seitenanfang