Alarm um:

00:36 Uhr

Was:

Beschädigtes Garagentor nach Verkehrsunfall

Alarmstufe:

0.1

Eingerückt sind:

7 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg

Ausgerückte Fahrzeuge:

Kommandowagen, Personentransporter

Erledigung:

Loch in Tor mittels Brettern provisorisch verschlossen.

 

Auszug aus der Berichterstattung der Kantonspolizei:

 

Altstätten: Selbstunfall mit Auto

Altstätten

Am Mittwoch, (17.01.2018), kurz nach 23:15 Uhr, ist es an der Ringgasse zu einem Selbstunfall gekommen. Der 57-jährige unfallverursachende Autofahrer fuhr in fahrunfähigem Zustand. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

Ein 57-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Ringgasse in Fahrtrichtung Kriessern. Aus unbekannten Gründen kam er mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte in die Garagentür eines Hauses. Durch die Kollision drehte sich das Auto leicht und kam schliesslich quer auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der unfallverursachende Autofahrer fuhr in fahrunfähigem Zustand. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. Am Auto entstand durch die Kollision ein Sachschaden von rund 10‘000 Franken. Es entstand ausserdem ein Drittschaden von mehreren tausend Franken.

Kantonspolizei - Altstätten: Selbstunfall mit Auto (18.01.2018 08:27)

Nächste Termine

23 Aug 2018
19:45 - 21:45
FW Kp 1 (6.Übung)
29 Aug 2018
19:45 - 21:45
FW Kp 2 (7.Übung)
05 Sep 2018
19:45 - 21:45
FW Kp 1 (7.Übung)
Zum Seitenanfang